Umweltaktionstag 2016

Umweltaktionstag 2016 – Die Rettung der Wacholderheide, Teil 2

 

 

Am 30.04.2016 führten die Jugendfeuerwehren aus den drei Löschzügen Hohen Neuendorf, Bergfelde und Borgsdorf zum zweiten Mal einen gemeinsamen Umweltaktionstag durch. Bereits 2013 hatte sich die Jugendfeuerwehr für die Pflege und den Erhalt des Naturdenkmals Wacholderheide in der Nähe des Naturschutzturms in Bergfelde eingesetzt. In diesem Jahr konnten die rund 30 Jugendlichen zusammen mit ihren Jugendwarten und Betreuern sowie zahlreichen Helfern der Deutschen Waldjugend in fünf Stunden wieder einen wichtigen Beitrag für den Erhalt der Wacholderheide leisten. Störender Wildwuchs, insbesondere durch Kiefern und Sträucher, wurde beseitigt. Dadurch verbessern sich die Grundvoraussetzungen für den Erhalt dieses in Hohen Neuendorf einzigartigen Heide-Lebensraums.   Gruppenbild Umweltaktionstag 2016 

Geplant und vorbereitet war wieder ein Tag, an dem die Jugendlichen etwas für die Pflege der Natur in ihrer unmittelbaren Nachbarschaft tun und an dem Spaß sowie Teamgeist nicht zu kurz kommen. Dieser Plan ging auf.

Gemeinsam mit Marian Przybilla vom Verein Deutsche Waldjugend ging es nach einführenden Worten zu Geschichte und Natur am ehemaligen Grenzturm ausgerüstet mit Spaten, Astscheren und Sägen an die Arbeit. Aufgeteilt in mehrere Gruppen wurden emsig die Heideflächen freigelegt und von Strauchgut und abgestorbenen Ästen befreit. Bereits zum Mittag konnte man einen wesentlichen Fortschritt feststellen. Davon konnten sich auch die geladenen Gäste aus den Reihen der Stadtverordnetenversammlung, der Verwaltung und der Wehrführung überzeugen, die auch am gemeinsamen Grillen mit der Jugendfeuerwehr teilnahmen. Am Nachmittag wurde weiter gearbeitet. Dazu gehörte nun auch das Umsetzen einiger Heidepflanzen in die freigelegten Flächen, damit sich auch hier die Heide noch weiter ausbreiten kann. Bei der Abschlussbegehung zeigte sich, dass auch dieser zweite Einsatz in der Wacholderheide erfolgreich war, nicht zuletzt auch wegen der tatkräftigen Unterstützung der Waldjugend und des ausgesprochen tollen Wetters.

 Umweltaktionstag 2016 2 web  Diese Aktion zeigt die Vielfältigkeit der Angebote in der Jugendfeuerwehr. Hier geht es nicht nur um Feuerwehrtechnik, sondern auch, wie an diesem Tag z.B. um Naturschutz und gemeinsame Erlebnisse. Mädchen und Jungen ab 10 Jahren sind stets herzlich willkommen, bei den Jugendgruppen Hohen Neuendorf, Bergfelde oder Borgsdorf vorbeizuschauen und bei der Jugendfeuerwehr mitzumachen. Weitere Informationen dazu gibt es auch unter www.feuerwehrhohenneuendorf.de
Mittwoch, 17. Januar 2018