Die Jugendfeuerwehr der Stadt Hohen Neuendorf im Kreisjugendlager

 

Gleich am ersten Ferientag ging es für die drei Jugendgruppen Bergfelde, Borgsdorf und Hohen Neuendorf ins Kreisjugendlager. Mit insgesamt 360 Teilnehmern aus dem gesamten Landkreis Oberhavel ging es vom 10.07. bis 13.07. nach Großzerlang. Rund 100 Kilometer nordwestlich von Berlin, die nächsten größeren Orte sind Rheinsberg und Neuruppin, liegt der Zeltplatz direkt an der Mecklenburgischen Seenplatte. Für die 44 Teilnehmer aus Hohen Neuendorf galt es als erstes die Mannschaftszelte aufzubauen und das Lager zu beziehen. Am Abend zur Lagereröffnung gab es als Geschenk für jeden Teilnehmer einen Rucksack mit Feuerwehr-Logo.

IMG 1854 

In den folgenden Tagen gab es viele Programmpunkte und ganz viel Freizeit. Das schöne Wetter und die nahegelegene Badestelle luden zum Toben und Baden ein, es gab eine gruselige Nachtwanderung bei Vollmond und eine Lagerolympiade mit viel Sport, Spaß und Feuerwehrtechnik. Abends konnte während der Open-Air Disco ausgelassen gefeiert werden.

 
 IMG 1960  DSC 6177

Leider musste das Zeltlager einen Abend vor dem regulären Ende abgebrochen werden. Während es den ganzen Tag sehr wechselhaft war und immer wieder starke Regenschauer abgingen kündigte sich zum Abend ein Unwetter an. Zur Sicherheit aller Teilnehmer wurde daraufhin das Lager abgebrochen und die Rückreise organisiert.

Nach diesem tollen Start in die Ferien darf jetzt ein wenig ausgeruht werden. Das nächste Highlight dieses Jugendfeuerwehrjahres wird der traditionelle Berufsfeuerwehrtag im September sein.

Mittwoch, 15. August 2018